Arbeitsrecht

Startseite/Schlagwort: Arbeitsrecht

Arbeitsrecht: Aufhebungsvertrag ohne Sperrzeit schließen!

Grundsatz: Beim Abschluss eines Aufhebungsvertrages droht dem Arbeitnehmer eine Sperrzeit beim Arbeitslosengeld I. Beim Aufhebungsvertrag löst der Arbeitnehmer durch seine Unterschrift das Arbeitsverhältnis freiwillig. Dieses aktive Lösen des Beschäftigungsverhältnisses stellt nach dem Gesetz ein versicherungswidriges [...]

2019-09-18T09:45:42+02:00Montag, 8 Mai 2017|

Arbeitsrecht:Mobbing nur bei systematischer Anfeindung

LAG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 30.11.2015 – 3 Sa 371/15 (ArbG Ludwigshafen 14.7.2015 – 2 Ca 234/15). Der Arbeitnehmer war als Gruppenleiter in einer Werkstatt für behinderte Menschen befristet beschäftigt. Nachvertraglich machte er Schadensersatz- sowie Schmerzensgeldansprüche [...]

2019-09-18T09:45:42+02:00Mittwoch, 23 November 2016|

Arbeitsrecht:Arbeitnehmer muss den Urlaub verlangen

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Es sind jährlich mindestens 24 Werktage bei einer 6-Tage-Woche. Bei einer 5-Tage-Woche hat ein Arbeitnehmer damit 20 Werktage Urlaub im Kalenderjahr. Der Urlaub muss im laufenden Kalenderjahr gewährt [...]

2019-09-18T09:45:42+02:00Freitag, 21 Oktober 2016|

Arbeitsrecht:
Befristung von einzelnen Bedingungen im Arbeitsvertrag

Die Befristung einzelner Arbeitsbedingungen führt zu einer größeren Flexibilität bei der Personalplanung. Da wird z.B. einem Mitarbeiter befristet eine Führungsfunktion übertragen oder die Arbeitsstunden werden erhöht. Das BAG hat mit 3 im Jahr 2016 veröffentlichten [...]

2019-09-18T09:45:42+02:00Montag, 12 September 2016|
Nach oben